TKKG Wiki
Advertisement
TKKG Wiki
1.097
Seiten

Der Klub der Tollkühnen aka "Der Gefahr ins Auge sehen" (DGIAS) ist ein Verein, dessen Mitglieder alle ein gefährliches Hobby haben oder einen gefährlichen respektive Extremsport ausüben. Insgesamt hat der Klub 29 Mitglieder, die sich alle auf Burghotel Hochsteupen als geschlossene Gesellschaft treffen, in dem sie sämtliche Zimmer gemietet haben.

Dem Klub gehören Drachenflieger, Höhlenforscher, Schatztaucher, Ballonfahrer, Surfer, Fallschirmspringer, Einhandweltumsegler, (Extrem-)Bergsteiger, Kanu- respektive Kajaksportler, Reiter, die in Nordamerika an Rodeos teilnehmen, und und und...

Mitglieder:

  • Waldemar Döring, Extrem-Kajakfahrer und Besitzer eines grauen Rover
  • Herr Mildenthal, zwielichtig
  • Pauschke, beteiligte sich an einem Ausbruchsversuch aus dem Schlosshotel, als das von Gangstern belagert wurde.
  • Martin Reinbold, in Wahrheit der Drogenboss Paul Ossinsky mit chirurgisch verändertem Gesicht
  • Karl-Walter von Sill, DGIAS-Präsident, Gutsbesitzer und Großwildjäger
  • Olga Voigt, Tätowiererin, betreibt Gleitschirmfliegen
  • Westphal, beteiligte sich an einem Ausbruchsversuch aus dem Schlosshotel, als das von Gangstern belagert wurde.
  • Hubert von Zachwang, Hotelier des Burghotels Burghotel Hochsteupen
  • Eva Zimpe, Kriminalkommissarin aus Berlin und Drachenfliegerin

Vorkommen[]

Trivia[]

Die Geschichte wurde von Stefan Wolf zuerst als "Tom & Locke"-Trampbuch 5 veröffentlicht, und erst später auf TKKG umgeschrieben als Buch und Hörspiel publiziert.

Die TKKG Hörspielfassung weist einige deutliche Unterschiede zur TKKG Buchfassung auf. - So sind sie im Hörspiel vom "Klub der Tollkühnen" bzw. Walter Döring ausdrücklich eingeladen, während sie in der Buchfassung einfach nur zeitgleich mit dem Abenteurer-Club (der dort "Der Gefahr ins Auge sehen" - kurz: DGIAS - heißt) dort sind.

Advertisement