FANDOM


Autograph Heidike Körtings

Autograph Heikedine Körtings

Heikedine Körting (* 18. Juni 1945 in Jena) ist eine deutsche Hörspielproduzentin.

Körting wurde in Jena geboren und wuchs in Lübeck auf. Nach Erlangen des Abiturs studierte sie zunächst Rechtswissenschaften in Genf und Hamburg. Neben ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin arbeitete sie als Modedesignerin und Kleindarstellerin in Kinoproduktionen. Heute lebt Heikedine Körting auf dem Kultur Gut Hasselburg in Altenkrempe und hat dort den Hof gepachtet.

Ende der 60er-Jahre lernte sie Andreas E. Beurmann kennen, den sie 1979 heiratete und der sie zu Hörspielen brachte. Ab 1969 begann Körting mit Regie- und Drehbucharbeiten für Europa und im Jahr 1973 bekam sie die alleinige Verantwortung für die Hörspielproduktionen. Mittlerweile produziert sie die Hörspiele mit Unterstützung von André Minninger.

Frau Körting hat bis heute weit über 1.500 Hörspiele produziert, darunter Klassiker wie TKKG, Die drei ???, Fünf Freunde oder Die Gruselserie. 1985 wurde Körting im Guinness-Buch der Rekorde als Deutschlands erfolgreichste Märchentante eingetragen.

Manchmal spricht Heikedine Körting auch selbst kleine Rollen in den Hörspielen und tritt dabei oft unter dem Pseudonym Pamela Punti auf.

SprechrollenBearbeiten

unter dem Pseudonym Pamela Punti:

unter ihrem richtigen Namen:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.