FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub: Das heißt nicht zwingend, dass er sehr kurz ist, sondern er ist einfach inhaltlich unvollständig.
Du kannst TKKG Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Disambig Dieser Artikel behandelt Heißes Gold im Silbersee als Hörspiel. Für die gleichnamige Taschenbuchvorlage, siehe Heißes Gold im Silbersee (Buch).



Folge 41Heißes Gold im Silbersee“ ist ein von Europa produziertes TKKG-Hörspiel, das im Jahr 1986 nach dem gleichnamigen Taschenbuch (Band 9) von Pelikan veröffentlicht wurde. Die Buchvorlage stammt von Stefan Wolf, die Hörspielbearbeitung erfolgte durch H.G. Francis.

Klappentext Bearbeiten

Karl hat aufregende Neuigkeiten erfahren. In einer uralten Bibel ist eine Schatzkarte versteckt. Und wenn alles was er recherchiert hat stimmt, liegt der Schatz ganz in der Nähe verborgen. Plötzlich ist die Bibel verschwunden, und eine aufregende Jagd nach dem Schatz beginnt – es sieht ganz so aus, als hätte die Ganoven einen erheblichen Vorsprung vor TKKG...

CD-Tracks Bearbeiten

Nr. Name Länge
1.
Selbstbeweihräucherung
5:20 Min.
2.
Schrecklicher Verdacht
4:23 Min.
3.
Notration
3:17 Min.
4.
Verdächtiger Wachsklumpen
3:36 Min.
5.
Schwarzarbeit
3:50 Min.
6.
Gestohlene Bibel
3:34 Min.
7.
Leere Spukbude
2:38 Min.
8.
Nächtliche Schatzsucher
6:36 Min.

Inhalt Bearbeiten

...

Charaktere Bearbeiten

Auftretende Charaktere Bearbeiten

Tim Karl Klößchen (Willi) Gaby Oskar Kommissar Glockner Friedhelm Graf Schnuck Hertha Gräbig Ute Preissler Heinrich Maria Altstetten Theo Gräbig Leopold Streichinger Taucher

Erwähnte Charaktere Bearbeiten

...

Themen Bearbeiten

Schatzkarte Jagd Bibel

Coverszene Bearbeiten

Auf dem Cover ist zu sehen, wie Tim und Gaby versuchen, ein Lagerfeuer am Silbersee zu löschen.

Trivia Bearbeiten

...

Andere Ausgabe Bearbeiten

14. TKKG-Box (2. CD)

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.