FANDOM




Gert Fährmann ist ein 19jähriger externer Schüler der Internatsschule und stellvertretender Schulsprecher. Er ist blond, groß, betreibt Gesellschaftstanz als Sport und gehört dem städtischen Tanzsport-Club an. Gert gehört zu Zados Schutzgeld-Mafia und erpresst jüngere Schüler, darunter Hans-Peter Mühlsen und Reinhold Stallheim. Von seinem Freund Achim Kläschbach erfährt er, dass Tim den Erpresserbrief an Mühlsen gelesen hat. Um ihm Ärger zu machen, verpetzt er Tim an den Schulleiter Dr. Freund. Er behauptet, er habe ihn in der letzten Nacht in der Stadt gesehen. Die Beschuldigung entspricht nur zum Teil der Wahrheit, da Tim nicht in der letzten Nacht sondern neun Nächte zuvor in der Stadt war. Somit kann Tim vor dem Schulleiter alles abstreiten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.