FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub: Das heißt nicht zwingend, dass er sehr kurz ist, sondern er ist einfach inhaltlich unvollständig.
Du kannst TKKG Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.



Die SonderfolgeEin fast perfektes Weihnachtsmenü“ ist ein von Europa produziertes TKKG-Hörspiel, das im Oktober 2018 von Sony Music veröffentlicht und von Martin Hofstetter verfasst wurde.

Klappentext Bearbeiten

Wenige Tage vor Weihnachten lädt Familie Vierstein Karls Freund Tim zum Abendessen ins Nobelrestaurant „Plaisir Royal“ ein. Alle stimmen überein, dass das Weihnachtsmenü hervorragend schmeckt! Ganz anders sieht das der übergewichtige und berühmte Restaurantkritiker Pièrre Ragueneau am Nachbartisch, der sich lauthals beschwert und mit seiner abschätzigen Meinung nicht hinterm Berg hält. Ganz still wird es allerdings, als er das Dessert probiert. Denn plötzlich kippt Ragueneau vornüber und landet mit dem Gesicht voran im Zimtparfait. Ein Giftanschlag! TKKG schalten sich ein und je länger sie ermitteln, desto mehr Täter kommen in Frage. Unter anderem stehen auch Karls Mutter und sein Ex-Onkel unter Verdacht. Umso wichtiger ist es, dass es TKKG gelingt, den Fall noch vor Weihnachten zu lösen! Aber die Zeit wird knapp...

Tracks Bearbeiten

Teil A
1.
Pièrre Ragueneau liegt in seinem Dessert
7:47 Min.
2.
Chef de Patisserie
4:45 Min.
3.
Mörderfrau
7:18 Min.
4.
Wo ist Michael Solms?
7:12 Min.
5.
In der Kuchenbäckerei
6:33 Min.
6.
Die Geheimzutat
6:07 Min.
7.
Gift auf Rezept
7:30 Min.
8.
Klößchen!
5:00 Min.
Teil B
1.
Cumarin
2:55 Min.
2.
Die Sache mit dem Umschlag
5:40 Min.
3.
Ich wünschte, ich hätte es getan!
6:45 Min.
4.
Der Weg des Gifts
7:09 Min.
5.
Karls Mutter unter Verdacht
6:05 Min.
6.
Kollegenschwein
8:25 Min.
7.
Der Anruf
4:58 Min.
8.
Am Pass
9:08 Min.
Teil C
1.
In die falsche Richtung
5:52 Min.
2.
Ablenkungsmanöver
4:28 Min.
3.
Erpressung
6:15 Min.
4.
Giftkocher
13:37 Min.
5.
Hélène?
6:26 Min.
6.
Er ist ein Monster
5:56 Min.
7.
Ist das jetzt ein Küchenmesser?
6:44 Min.
8.
So viel Schnee
10:30 Min.

Inhalt Bearbeiten

...

Charaktere Bearbeiten

Auftretende Charaktere Bearbeiten

Tim Karl Klößchen (Willi) Gaby Oskar Kommissar Glockner Kommissar Schalavsky Elisabeth Vierstein Albert Vierstein Pièrre Ragueneau Hélène Ragueneau Michael Solms Claudia Theiss Thomas Berger Martin Schürrle Olga Neifer Dorothee Neifer Olaf Priebke Franziska Wachsnagel Luigi Hempel 2 Journalisten Nachbarin

Erwähnte Charaktere Bearbeiten

-

Themen Bearbeiten

Weihnachten Gift Betrug Hass

Coverszene Bearbeiten

Auf dem Cover ist zu sehen, wie Pièrre Ragueneau ohnmächtig in seinen Nachtisch gefallen ist, an dem er mit seiner Freundin sitzt. Am Tisch im Hintergrund des Restaurants sieht man Karl und Tim, sowie Karls Eltern Elisabeth und Albert Vierstein.

Trivia Bearbeiten

  • Die Folge wird mit ihren 24 Tracks als „Adventskalender-Hörspiel“ vermarktet.
  • Ursprünglich sollte die Folge unter dem Namen „Gift im Weihnachtsmenü“ erscheinen, allerdings haben sich die Verantwortlichen später für „Ein fast perfektes Weihnachtsmenü“ entschieden.
  • Die Folge ist als Box-Set mit 3 CDs erschienen.
  • Die Tracks sind jeweils durch eine Zwischenmusik getrennt.

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.