FANDOM



Dr. Alois Genschhöfer ist Latein- und Griechischlehrer an der Internatsschule. Er ist 30 Jahre alt, kleidet sich fast wie ein Punker, trägt einen Goldring am linken Ohr und hat eine Braut aus der Rock-Szene, die versucht als Sängerin Karriere zu machen und von den Schülern „Miss Fifi“ genannt wird. Genschhöfer teilt Tim mit, dass er zum Direktor kommen soll. Er wundert sich über Tims merkwürdige Reaktion und fragt sich für einen Moment, ob der Junge hascht, verwirft den Gedanken aber sofort wieder, da er überzeugt ist, dass Tim keine Drogen anrührt. Später hören Genschhöfer, die TKKG-Bande und Carina Vadutti im „Pulverfass“ „Miss Fifis“ Auftritt zu und er erlaubt Tim und Klößchen ausnahmsweise bis elf zu bleiben, da sie dabei geholfen haben, ein Verbrechen aufzuklären.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.