FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub: Das heißt nicht zwingend, dass er sehr kurz ist, sondern er ist einfach inhaltlich unvollständig.
Du kannst TKKG Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.



Folge 35 "Die Nacht des Überfalls" ist ein von Europa produziertes TKKG-Hörspiel, das im Jahr 1984 von Pelikan veröffentlicht und von Stefan Wolf verfasst wurde.

Klappentext Bearbeiten

Nur ein paar Minuten läßt Frau Vorbeck ihr Baby im Kinderwagen allein - zu lange! Die kleine Nicole wird entführt. Aber die Kidnapper wollen kein Geld. Was aber wollen sie dann? Die TKKG-Bande nimmt die Ermittlungen auf, aber sie kommt nicht recht voran - bis Klößchen einen Geistesblitz hat...

Tracks Bearbeiten

  1. "Die rasende Hängematte"
  2. Ein Blinder mit Durchblick
  3. An der falschen Adresse
  4. Im Winter auf Mallorca
  5. Verschleppt!
  6. Gestohlener Schnaps
  7. Eine bodenlose Dummheit
  8. Umfassendes Geständnis

Inhalt Bearbeiten

...

Charaktere Bearbeiten

Auftretende Charaktere Bearbeiten

Tim Karl Klößchen (Willi) Gaby Oskar Kommissar Glockner Barbara Vorbeck Margot Lipscher Knut Nabold Volker Fatz Albert Pitowsky Doris Lipscher Herr Schmuckstein Lammel Verkäuferin beim Juwelier Bettler

Erwähnte Charaktere Bearbeiten

-

Themen Bearbeiten

Entführung Überfall Geistesblitz

Coverszene Bearbeiten

Auf dem Cover ist zu sehen, wie der Dieb mit dem Kinderwagen wegrennt.

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.