FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub: Das heißt nicht zwingend, dass er sehr kurz ist, sondern er ist einfach inhaltlich unvollständig.
Du kannst TKKG Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Disambig Dieser Artikel behandelt Das Geschenk des Bösen als Hörspiel. Für die gleichnamige Taschenbuchvorlage, siehe Das Geschenk des Bösen (Buch).


Folge 36Das Geschenk des Bösen“ ist ein von Europa produziertes TKKG-Hörspiel, das im Jahr 1985 nach dem gleichnamigen Taschenbuch (Band 5) von Pelikan veröffentlicht wurde. Die Buchvorlage stammt von Stefan Wolf, die Hörspielbearbeitung erfolgte durch H.G. Francis.

Klappentext Bearbeiten

Dr. Axel Eggebrecht bittet um Hilfe, denn sein Bruder ist auf die schiefe Bahn geraten. Tarzan, Karl, Klößchen und Gaby schalten sich ein – und stoßen auf einen Sumpf von Verbrechen! Alfred Eggebrecht hat sich mit einer Bande von Falschspielern eingelassen – aber dann will er nicht mehr verlieren. Er spielt falsch und gerät in tödliche Gefahr...

CD-Tracks Bearbeiten

Nr. Name Länge
1.
Verbotene Spielhöllen
5:36 Min.
2.
Eine Pfeife auf Kontrollganz
5:12 Min.
3.
Eiserne Regel
4:17 Min.
4.
Schlafpause
2:08 Min.
5.
Carlo, der Verbrecherboss
5:42 Min.
6.
Erspressung
6:38 Min.
7.
Mit der Nase im Gras
3:25 Min.
8.
Millionengewinn
1:46 Min.

Inhalt Bearbeiten

...

Charaktere Bearbeiten

Auftretende Charaktere Bearbeiten

Tarzan Karl Klößchen (Willi) Gaby Oskar Alfred Eggebrecht Dr. Axel Eggebrecht Hebermann Noske Carlo Ploczek Assessor Langbein Kommissar

Erwähnte Charaktere Bearbeiten

Kommissar Glockner ...

Themen Bearbeiten

Spielsucht Erpressung Hilferuf

Coverszene Bearbeiten

Auf dem Cover sind zwei Männer an einem Spieltisch zu sehen.

Trivia Bearbeiten

...

Andere Ausgabe Bearbeiten

12. TKKG-Box (3. CD)

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.