FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub: Das heißt nicht zwingend, dass er sehr kurz ist, sondern er ist einfach inhaltlich unvollständig.
Du kannst TKKG Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.




Folge 20 "Das Geheimnis der chinesischen Vase" ist ein von Europa produziertes TKKG-Hörspiel, das 1982 von Pelikan veröffentlicht und von Stefan Wolf & H. G. Francis verfasst wurde.

Klappentext Bearbeiten

Tarzan und Gaby sollen einen Kaufhausdetektiv interviewen. Aus der harmlos erscheinenden Aufgabe entwickelt sich ein gefährlicher Fall, in dessen Mittelpunkt die Entführung eines Kindes steht. Der Vater des Kindes will Lösegeld zahlen, doch Tarzan hat eine verblüffende Idee!

Tracks Bearbeiten

  1. Jugendliche Kaufhausdiebe
  2. Baby gekidnappt!
  3. Berufsverbrecher
  4. Stillschweigen
  5. Eine Million Lösegeld
  6. Benutzte Windeln
  7. Trinkflasche und Schnuller
  8. Schock!

Inhalt Bearbeiten

...

Charaktere Bearbeiten

Auftretende Charaktere Bearbeiten

Tim Karl Klößchen (Willi) Gaby Oskar Kommissar Glockner Werner Hempel Frau Huber Pia Friese Karin Eichberg Robert Eichberg Katharina Eichberg Max Schaudig Kellnerin Hertha Fritz Bahr Erwin Appelt Josef Reichert

Erwähnte Charaktere Bearbeiten

-

Themen Bearbeiten

Kaufhaus Interview Entführung Kind Abenteuer Detektiv Freundschaft

Coverszene Bearbeiten

Auf dem Cover ist die Szene zu sehen, in der Tim eine Schlägerei in einem Hinterhof entdeckt.

AnmerkungenBearbeiten

Der "Das Geheimnis der chinesischen Vase" ist eines von drei Hörspielen der Unter-100-Folgen, die bei deren Wiederveröffentlichung im Dezember 2018 von Sony BMG den Hörern NICHT wieder zugänglich gemacht wurden. Dies wurde mit Jugendschutz-Aspekten begründet.

Quelle Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.