FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub: Das heißt nicht zwingend, dass er sehr kurz ist, sondern er ist einfach inhaltlich unvollständig.
Du kannst TKKG Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.




Folge 183 "Blindgänger im Villenviertel" ist ein von Europa produziertes TKKG-Hörspiel, das im Juli 2013 von Sony Music Entertainment veröffentlicht und von Katja Brügger verfasst wurde.

Klappentext Bearbeiten

Endlich Herbstferien! Klößchens Eltern gehen auf große Kreuzfahrt und haben ihren Sohn und seine Freunde gebeten, solange auf die Villa Sauerlich aufzupassen. TKKG haben es sich in ihrem komfortablen Feriendomizil gerade richtig gemütlich gemacht, als sie es Hals über Kopf auch schon wieder verlassen müssen: Alle Anwohner des Villenviertels werden von der Polizei aufgefordert ihre Häuser zu räumen, weil bei Sielbauarbeiten eine alte Fliegerbombe entdeckt wurde. Ein Blindgänger direkt vor der Haustür? Aufregend - doch irgendetwas stimmt an der Sache nicht...

Trackliste Bearbeiten

  1. King of Grusel
  2. Wo ist Oskar?
  3. Fliegerbombenalarm
  4. Ein "glänzender" Ferienjob
  5. Da ist was faul!
  6. Plan B
  7. Wie vom Erdboden verschluckt
  8. Ab durch den Gully
  9. Einfach genial
  10. Die Bombe platzt

Inhalt Bearbeiten

...

Charaktere Bearbeiten

Auftretende Charaktere Bearbeiten

Tim Karl Klößchen (Willi) Gaby Oskar Kommissar Glockner Professor Vierstein Andresen Richie Bert Ettel

Erwähnte Charaktere Bearbeiten

-

Themen Bearbeiten

Ferien Schmuck Grusel Entführung Abenteuer Detektiv Freundschaft

Coverszene Bearbeiten

Auf dem Cover sieht man, wie Oskar sich von der Leine löst und wegläuft.

Einzelnachweise Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.