TKKG Wiki
Advertisement
TKKG Wiki
1.111
Seiten

100 Stunden Todesangst ist ein Tom & Locke Buch von Stefan Wolf. Der Band wurde erstmalig 1986 im Pelikan Verlag veröffentlicht. - Er gehört zu den "Locke"-Bänden, bei denen der ursprünglich für die Serie typische, dunkelrote Einband durch einen grellroten mit einem gelben Streifen am unteren Rand ersetzt wurde.

Klappentext[]

Eine Bande gefährlicher Autobahn-Banditen, die - meist als Polizisten verkleidet - Reisende überfallen, Autos stehlen und Lastzüge ausrauben, wird von der Polizei gestellt. Zwar entkommen die Räuber der Razzia, aber der Weg zu ihrem Hauptquartier, einem einsamen Bauernhof, ist abgeschnitten. Auf der Suche nach einem sicheren Versteck dringen sie in das Häuschen von Oma Rehm ein und nehmen die alte Dame samt ihrem Besuch als Geiseln. Tom und Locke haben die Spur der Bande aufgenommen und eine heiße Fährte entdeckt. Wer wird Oma Rehm und die anderen Geiseln befreien: Locke und Tom oder die Polizei? Wer wird das Versteck der Banditen früher aufspüren?

Inhaltsverzeichnis[]

  1. Wenn die Oma nicht wäre
  2. Einer will aussteigen
  3. Mörder an der Hintertür
  4. Die unglaubliche Geschichte
  5. Noch mehr Lügen
  6. Gulasch und Bratwurst
  7. Todesurteil
  8. Lösegeld
  9. Zwei Taxis auf der großen Schleife
  10. Streifschuss
  11. Verdächtiges Verhalten
  12. Flucht im Schneegestöber
  13. Ein Hunderter geht seltsame Wege
  14. Verbrecher im Haus
  15. Razzia
  16. Nicki auf dem Sozius
  17. Niemand zu Hause
  18. Autodiebstahl
  19. Unentschuldigtes Fehlen
  20. Omas Heldentat
  21. Null Fußspuren
  22. Aller Anfang ist schwer
  23. Das neue Versteck
  24. Sein Hund Alf
  25. Sommerzeit

Inhalt[]

...

Charaktere[]

Auftretende Charaktere[]

Locke  Tom Oma Rehm Eugenie von Hauch Frau Holle (Katze) Gunter Rehm Helga Conradi Mike Rehm Nicky (Hund) Melanie Frühauf Pit Mehring Karl-Otto Lorenz Josef Ebert Oberkommissar Klaus Hochthür Heinz Podbilska  Wirtin vom Gasthaus "Zum Grünen Baum"  Mick Bräh Leopold Schächt Polizeimeister Fench Christian Schulz Polizeimeister Albertini Ludwig Kniepe Bernd Stackl Alma (Taxizentrale) Achim Plotow Sascha Fühmert Hartwig Nitten Kleisewinkel (Polizist) Bonhoff (Polizist) Constantinos Papadopoulos Olaf Haschke Herr Lilienhahn  Alfons Schneckler Gertrud Hübner-Böblikowski Georg Lehmann Alf (Hund) Kommissar Keisl Dr. Frey

Erwähnte Charaktere[]

Julia Lehmann  Matz Polizeimeister Raukel Eva Müller Odelfischer Spechtheim Marga (erfundene Ehefrau) Jutta (erfundene Tochter) Dr. Pleitner Hagn (Polizist) Goldstein (Polizist) mehrere weitere Polizisten Alwin Schülthoff dessen Ehefrau ihre Söhne Jürgen und Fabian (6 und 8 Jahre)

Themen[]

Raub Geiselnahme Falsche Polizisten Fahrerflucht Mordversuch Diebstahl Unterschlagung Vortäuschung einer Straftat (Kidnapping)

Coverszene[]

Die Coverszene von Reiner Stolte zeigt den Fluchtwagen der Autobahn-Banditen, wie er die Polizeisperre zweier uniformierter Polizisten durchbricht. - Sie weist einen Logik-Fehler auf, da die Geschichte Ende November spielt, und - gemäß Text - viel Schnee liegt, die Coverszene jedoch grün belaubte Bäume und Büsche zeigt.

Advertisement